Ein trostloser Nachmittag

Ich sitze hier mitten in der neuen schulischen Maßnahme die mir eigentlich helfen sollte, aber seitdem ich komplett alleine bin halte ich es hier kaum ein paar Minuten aus ohne rauszugehen und die Tränen wieder fließen zu lassen.
Zum Glück ist hier eine Sozialpädagogin die Bescheid weiß, dadurch wird es bei mir geduldet, dass ich einfach so aufstehe und rausgehe. Genau so ist es nun gerade auch wieder...ich konnte einfach nicht mehr bei den ganzen Leuten sitzen die glücklich und die ganze Zeit am Lachen sind.
An meinem ersten Tag hier kümmerte sich noch eine um mich, aber die hatte schon nach zwei Tagen keine Lust mehr auf mich & ignoriert mich seitdem, keine Ahnung was ich ihr getan habe, aber wahrscheinlich ist es das gleiche wie immer...irgendwann bin ich einfach nur noch nervig und nichts mehr wert...
Noch zwei Stunden und ich bin wieder zuhause bei meinem einzigen Freund der mir hier auf Erden geblieben ist...Er wird mich trösten...aber spätestens morgen früh bin ich wieder nüchtern und der nächste Tag vom Rest meines dunklen Leben fängt an...

Danke an jeden Leser und an jede Leserin

28.2.17 15:35

Letzte Einträge: [YouTube] #1 Wer ist vieso?, [YouTube] #2 Wochenende & Wochenstart, [YouTube] #3 Eigentlich mal was Positives, Mein Leben ist für mich vorbei, Die Überlegung mein Leben aufzuschreiben

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen